https://pixabay.com/photos/stethoscope-doctor-nurse-hospital-6497490/

Die AfD-Fraktion Rendsburg-Eckernförde positioniert sich klar für den Erhalt der Imlandklink in Eckernförde

In der Hauptausschusssitzung des Kreistages in Rendsburg-Eckernförde am 23.09.2021 stimmte die AfD dem Antrag der Wählergemeinschaft Kreis Rendsburg Eckernförde (WGK) zu, die Geschäftsleitung der Imlandklinik von der Prüfung des Szenarios “Neubau eines Krankenhausgebäudes für die Imlandklinik gGmbH an der A7″ zu entbinden. Nur die AfD und die WGK stimmten zusammen mit 2 Stimmen für den Antrag für den 19 Gesamtstimmen abgegeben wurden.

Die AfD-Fraktion Rendsburg-Eckernförde positioniert sich klar für den Erhalt der Imlandklink in Eckernförde, um den Bürger alle notwendigen Gesundheitsleistungen vor Ort zu ermöglichen.

Team

Team der AfD-Fraktion des Kreises Rendsburg-Eckernförde aus Fraktionsmitgliedern, bürgerlichen Mitgliedern und freien Mitarbeitern.

Alle Beiträge ansehen von Team →